Orlandos Kunst
                                                 "Orlandos Kunst"

Hector Orlando Li Sánchez


 

Tel.:01748682441
Orlandolisanchez@hotmail.de

 

Vita

  • 1966 geboren in Azua, Dominikanische Republik
  • Architektur-Studium in der Dominikanischen Republik
  • Dipl. Ing. (FH) /Dominik. Rep.
  • Weiterbildungslehrgang EDV im Bauwesen
  • Atelier in Großkrotzenburg, Kirchstr. 3
  • Galerie Orlando Li Sanchez- Kirchstraße 2 (Eingang Nebenstrasse) Großkrotzenburg

Ausstellungen

*1997 Raiffeisenbank Filialen Rodenbach und   

          Großkrotzenburg.
*1998 Lamboy -Fest in Hanau.

*2000 Anwaltskanzlei in Frankfurt

*2003 Bühnenbild „Alice im Wunderland“ Ballett-

           Schule Martha  Jakob in der VHS Kahl.
*2003 „ Farbe für die Seele“ in der ehemaligen Synagoge,

             in Zusammenarbeit mit Förderkreis Kultur in 

             Großkrotzenburg.

*2003 houseart, Frauenhofer IGD, Darmstadt/Infos unter  

           www.igd.hfg.de/houseart

*2004 „Phantasie ist wichtiger als Wissen“ (Albert

            Einstein), in der ehemaligen Synagoge,              

            Förderkreis Kultur in  Großkrotzenburg.

 *2004 Schaufenster-Ausstellung Sparkasse

           Großkrotzenburg

*2005 „Freunde der Sonnenblumen“ in Zusammenarbeit  

          mit dem Heimat u. Geschichtsverein              Großkrotzenburg/Lebensgestaltung e. V.  Hanau

*2005 E-on Kraftwerk Staudinger, Großkrotzenburg,            *2006 Kunst am Fluss-Niddatal-Assenheim

* 2010 Trilogie, Evangelisches Gemeindezentrum

           Großkrotzenburg/ Ein gemeinsames Projekt

*2012 Kunst am Fluss-Niddatal-Assenheim

*2013  Ausstellung in Rodenbach

*2014 Ausstellung in Rathaus Großkro

*2014 Austellung in Achères/Espace Boris Vian

*2015 Ausstellung Drei Welten in Neue Ausst. Raum

*2015 Ausstellung in Acherés/ Centro Culturel

*2016 Austellung Drei Welten. Galerie Kirchstr.2

*2017Ausstellung  im Rathaus Ramsthal /Haus    Erlebenkunst

* seid 2017 organiziere ich gerne in meine Galerie   Ausstellung für Kunstfreunde.

 *2019 Ausstellung Bücherei Rodenbach.

*2019 Kunst Aktion, Ramsthal. KUNSTWOCHE Juli2019

 

 

 

 

 Motivation

 

 Kommunikation ist die Inspirationsgrundlage für meine Arbeit als bildender Künstler, da ich hierdurch die verschiedenen Interpretationen meiner Werke durch den Betrachter und dessen Erfahrung mit meiner Kunst kennen lernen kann. Ich möchte hierdurch in einem besonderen Augenblick in dessen Leben eindringen und durch Formen und Farben eine Verbindung herstellen, welche die von den Worten errichtete Barriere sprengt; Kommunikation muß nicht unbedingt mündlich sein, da der Mensch auch über eine vielfältige Körpersprache verfügt, durch die sich seine Stimmung widerspiegeln kann, ob ihm das Betrachtete zusagt oder missfällt.

 

 

Der Sinn der Kommunikation ist nicht nur der Grund für das Malen, sondern ist ein Teil meiner Lebensauffassung in einer Zeit, in der die Kommunikation für das Verständnis und die Toleranz besonders wichtig ist, um mit uns selbst und den anderen in Frieden leben zu können.

 

 

 

Motivación

 

La comunicación es la base que inspira mi trabajo como artista plástico, ya que a travez de ella puedo llegar a conocer las diferentes interpretaciones de mis obras por los observadores, relacionando así, experiencias comunes, con ello pretendo penetrar en cada uno de ellos en algún momento especial en sus vidas y pueda hacer conección con mis formas y colores es lo que hace que se rompa con ello la barrera establecida por las palabras; la comunicación no tiene que ser verbal ya que el hombre cuenta con una particular variedad de movimientos con los cuales puede reflejar su estado de ánimo, su aceptación o desagrado por lo que está observando.

 

El sentido de la comunicación no solo es motivo para pintar sino que es una parte de mi forma de vivir, ya que en estos tiempos podemos ver, lo tanto que nos hace falta comunicarnos, para entendernos, tolerarnos para vivir en Paz con nosotros mismos y los demás.

 

 

 

Top